Die wirtschaftliche Fachbereichsgruppe hatte zu Beginn des neuen Jahres die Möglichkeit, hinter die Kulissen der täglichen Bankgeschäfte zu blicken. Elisa Riedmann von der Raiffeisenbank Brixen i.Th. ermöglichte uns diesen Rundgang und erklärte uns die Selbstbedienungsgeräte im Foyer und gewährte uns Zugang in die Buchhaltung, in die Kreditabteilung und in den Tresorraum. In einer abschließenden Präsentation informierte sie uns über die derzeit gängigsten Sparformen und berichtete über den einheitlichen Euro-Zahlungsverkehr. Wir bedanken uns herzlich für die interessante Führung und die praktische Veranschaulichung des im "Betriebswirtschaftlichen Seminar" Gelernten rund um das Thema "Banken". 

 

Die Schüler der wirtschaftlichen Fachbereichsgruppe nahmen im The Kitchen Club in Kirchberg an einem Sushi Workshop von und mit Max Manzenreiter teil. Max selbst besuchte vor zehn Jahren die Polytechnische Schule in Brixen und absolvierte danach eine Lehre als Koch. Nach erfolgreichem Lehrabschluss arbeitete er sich in verschiedenen nationalen und internationalen Hotels und Restaurants bis zum Küchenchef hinauf. Unter anderem machte er eine zweimonatige Ausbildung an der Tokyo Sushi Academy. Dieses erworbene Know-How ermöglichte ihm schließlich die Selbstständigkeit: Vor zwei Jahren gründete er die "Sushi Company" und teilt sein Wissen auch in diversen Workshops. Somit kamen auch wir in den Genuss, sein Insiderwissen rund um Sushi & Co zu erfahren. Wir lernten, wie man richtig Reis kocht, was es mit der Verarbeitung der Nori-Blätter auf sich hat oder wie man Inside-Out-Röllchen zubereitet. Unser selbstgemachtes Repertoire an Maki, Nigiri oder Gunkan konnte sich am Ende auf jeden Fall sehen lassen und es hat vorzüglich geschmeckt!

Wir bedanken uns bei Max herzlich für den professionell durchgeführten Workshop im modernen Küchenstudio des The Kitchen Clubs!

 

Go to Top
Template by JoomlaShine